http://tsf-ludwigsfeld-handball.telebus.de/administrator/index.php# 2021 10 23: mC-Jugend ÜBL


Samstag, 23. Oktober 2021: mC-Jugend ÜBL

VSC Donauwörth - TSF Ludwigsfeld   15:24

 

Endlich der erste Erfolg



 

 

 

In Donauwörth gelang der erste Erfolg für die C-Jugendlichen. Nach einem engen und spannenden Spiel konnten die Jungs am Ende verdient mit einem 15:24 - Erfolg beide Punkte mit nach Hause nehmen.

Die erste Hälfte verlief recht ausgeglichen. Wir lagen zwar immer leicht in Führung, aber entscheidend war das noch nicht. Donauwörth war dran, und auch wenn die Ludwigsfelder Mannschaft mit 3 Toren (7:10) in die Pause gehen konnte, sicher war man sich noch nicht.

Und so kam es dann auch in der 2. Hälfte wie zu befürchten war, Donauwörth kam besser aus der Halbzeitpause, wurde stärker und kam Tor für Tor immer näher. In der 31. Minute gelang ihnen der Ausgleich zum 12:12 und eine Minute später gingen sie sogar in Führung (13:12). Jetzt erwachte allerdings der Kampfgeist der C-Jugendlichen. Ganz entscheidend war die Abwehrarbeit der gesamten Mannschaft, es wurde um jeden Ball gekämpft. Kristian hatte den einen Kopf größeren Kreisspieler hervorragend im Griff und Philipp im Tor hielt fast alles, was auf das Tor kam. Insgesamt ließen sie ab der 32. Minute nur noch 2 Treffer zu.

Die vielen Ballgewinne nutzte man jetzt immer besser im Angriff. Louis und der jetzt erwachte Max gelangen viele schöne und entscheidende Tore.

Der Anfang ist gemacht, jetzt gilt es darauf aufzubauen. Dass die Gegner alle körperlich überlegen sind, ist jetzt bekannt, jetzt gilt es für die extrem junge Mannschaft (8 D-Jugendliche) an ihre eigenen Fähigkeiten zu glauben und diese auszuspielen.

Über die Herbstferien gibt es keine Spiele, weiter geht es erst in 4 Wochen auswärts gegen den TSV Wertingen.

Es spielten: Philipp (Tor), Kristian, Alexander, Max 7, Benjamin 6, Jean-Max, Louis 11, Leo-Valerij, Jannik