http://tsf-ludwigsfeld-handball.telebus.de/administrator/index.php# 2019 05 06: wC-Jugend ÜBOL Quali

Geschrieben von: Marcus Karlshaus   

06.05.2019: wC-Jugend ÜBOL Quali

wC-Jugend - FC Strass     6:9

wC-Jugend - TSV Rothenburg     9:10

HG Ansbach - wC-Jugend     5:13

TSV Ansbach - wC-Jugend     7:11

 

Gute Vorstellung der weiblichen C-Jugend bei Qualifikation ins Ansbach

Einen guten Auftritt zeigte die weibliche C-Jugend der TSF Ludwigsfeld bei der Qualifikation in Ansbach. Unter 5 Teilnehmern belegten die Mädels den 3. Platz, so dass man sich bei der nächsten Qualifikation am 1.6.2019 sogar für die Bezirksoberliga qualifizieren kann.

Im ersten Spiel gegen den späteren Turniersieger Strass verlor man zwar 6:9, versäumte es aber beim Stand von 2:2 einen 7-Meter zu versenken (ist dringend zu üben). So wurde auch 3 Minuten vor Schluß beim Stande von 6:8 wiederum ein 7-Meter vergeben, so dass Strass als letztlich verdienter 9:6-Sieger vom Feld ging.

Spiel 2 gegen Rothenburg war ein Krimi. Wir waren stets in Führung (7:3, 7:4, 9:7), aber ab der 14. Minute (beim Stand von 9:7 für uns) schien die Kraft auszugehen und wir schossen bis zum Schluß in der 24. Minute kein Tor mehr. Das war entscheidend, denn der Gegner holte auf und ging 2 Minuten vor Schluß in Führung. Selbst einen 7 Meter verschossen wir 1 Minute vor Schluß und so mussten wir uns nach guter Leistung mit 9:10 geschlagen geben.

Im Spiel 3 gegen Ansbach drehten die Mädels auf und 6 junge Damen trugen sich in die Torschützenliste ein. Die Abwehr stand gut, eroberte sich die Bälle und gut vorgetragene Tempogegenstöße sorgten für beruhigende Vorsprünge (5:0 oder 10:3), so dass alle Spielerinnen viele Einsatzzeiten hatten. Eltern und Mädels waren stolz auf den 13:5 - Sieg.

Im Spiel 4 gegen den alten Rivalen Aichach zeigte das Team von Anfang an, wer Chef im Ring ist. Konsequente Abwehrarbeit (Lob an Hannah), gutes Dirigieren von Wilma und Kampfkraft von Karla trieben die Mannschaft nach vorne und sorgten für einen ungefährdeten 11:7 - Sieg.

Eine insgesamt gute Leistung beim ersten Auftritt, Mädels, darauf müssen wir aufbauen.

Es spielten: Maya (Tor) 1, Lina, Alina 3, Karla 5, Amelie 10, Frieda, Wilma 7, Beatrice 4, Sam, Hannah 7, Christina 2